Moser hilft! 2022/2023

Hallo KSC-Fans,

nachdem wir in den letzten zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie üblich unsere jährliche Spendenaktion im Stadion durchführen konnten, ist es jetzt endlich wieder so weit.

Wie gewohnt werden wir wieder Sachspenden und Becher- bzw. Geldspenden sammeln. 

Mit unseren Sachspenden werden wir dieses Jahr zwei lokale Hilfsorganisationen an der rumänisch-ukrainischen Grenze unterstützen, die die Menschen in der Ukraine mit Hilfsgütern bzw. Gegenständen des täglichen Lebens versorgen (eine Liste über benötigte Dinge findet ihr unten). Durch persönliche Kontakte wissen wir, dass unsere Spenden dort an der richtigen Stelle ankommen. Zur Übergabe unserer Spenden werden wir selbst mit an die rumänisch-ukrainische Grenze fahren. 

Das Geld aus der Becherspendenaktion werden wir zum einen Teil dazu verwenden, den Transport unserer Sachspenden an die rumänisch-ukrainische Grenze zu finanzieren (Mietkosten Transporter, Sprit etc.). Der andere Teil wird „Fußball macht satt“ zugute kommen. 

Im Frühjahr 2020 entwickelte ULTRA1894, gemeinsam mit den Supporters, dem Fanprojekt und KSC TUT GUT aus einer Nachbarschaftshilfe heraus das Projekt „Fußball macht satt“. Seit nun über drei Jahren werden verschiedene Einrichtungen der Karlsruher Wohnungslosenhilfe wöchentlich mit frisch zubereiteten Mahlzeiten beliefert. Das sind bis heute ca. 15.000 verteilte Mahlzeiten für Bedürftige. Dies wurde vor allem durch die große Spendenbereitschaft der KSC-Familie ermöglicht.

Die wichtigsten Infos zu den Spendenaktionen:

Sachspenden:
Was? 

– Taschenlampen
– Batterien
– Generatoren
– Powerbanks
– Haltbare Lebensmittel
– Medikamente
– Verbandsmaterial
– Damenhygieneartikel
– Windeln

Wann und wo? 

– Dienstag, 07.03.2023 von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr 
– Donnerstag 10.03.2023 von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
– Sonntag, 12.03.2023 (Heimspiel gegen HSV) ab Stadionöffnung von 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
Jeweils am Stadionvorplatz neben dem VIP-Zelt


Becherspende:

Beim Heimspiel gegen den HSV am 12.03.2023 können leere Pfandbecher in die bereit stehenden Tonnen geworfen werden. Bargeldspenden sind ebenfalls möglich. 


Spenden per Überweisung:

PayPal:
Hilfstransport-ukraine@gmx.de

Banküberweisung:
IBAN: DE 59 660501010009016809
Empfänger: Stadtjugendausschuss Karlsruhe
Betreff: Fussball macht satt

 

Lasst uns zeigen, dass wir die Menschen, die von den Krisen hier und anderswo betroffen sind, nicht vergessen!
Danke an alle, die spenden oder sich auf andere Art solidarisch zeigen!

PHÖNIX SONS 1999
ULTRAS KARLSRUHE

Lesung mit Fananwalt Renè Lau zu seinem Buch “Beim Fananwalt”

Renè Lau ist Rechtsanwalt und Fußballfan aus Leidenschaft.
2010 war er Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft Fananwälte. Heute vertritt er bundesweit viele Fußballfans in straf- und zivilrechtlichen Angelegenheiten – zum Beispiel in Stadionverbotsverfahren. Zudem hält er Vorträge bei Fanprojekten oder Fanhilfen zum Thema Fußball, Sport und Fankultur – seine Expertise, sein Rat und sein menschlicher Blick sind vielfach gefragt.

Seit 2020 schreibt er darüber in der Jungen Welt – und gibt in der wöchentlichen Kolumne „Beim Fananwalt“ Einblicke in sein Seelenleben als Fan und Jurist, als Streiter für die Rechte aller Kutten, Ultras oder Hools in den Fankurven.

Wann?
11. März 2023 – Beginn 19:00 Uhr

Wo?
Im Zirkuszelt des Aktions- und Zirkusbüro.
Wolfartsweirerstraße 11, 76137 Karlsruhe

Ihr kommt am besten über die Haltestelle Schloss Gottesaue in die Location.

Für Getränke und eine Kleinigkeit zu Essen zu fairen Preisen wird gesorgt sein.

 

Wir freuen uns auf euch und unseren Gast Renè Lau!

Eure Supporters Karlsruhe 1986 e.V. 

Erinnerung an Julius Hirsch

Julius Hirsch war ein Karlsruher Fußballheld und gefeierter Nationalspieler. Vor 80 Jahren, wurde er zusammen mit 7 anderen Mitmenschen durch die Nazis am 01. März 1943 vom Hauptbahnhof Karlsruhe ins Konzentrationslager nach Auschwitz deportiert und dort umgebracht.

Wir wollen ihm und den Millionen anderen getöteten Menschen gedenken.

Gemeinsam mit dem Fanprojekt Karlsruhe laden wir zu einer Erinnerungsaktion an Julius Hirsch ein.

Wann?
Mittwoch, 01. März 2023 um 18:30 Uhr

Wo?
Stele der Erinnerung am Hauptbahnhof Karlsruhe
(zwischen Haltestellen Hauptbahnhof & Poststraße)

1 2 3 4 5 6 48